Startseite | Gemeinsame Startseite | Publizieren! | Feature Archiv | Newswire Archiv | Trasharchiv


Über Indymedia.ch/de
Indymedia-Café
Editorial Policy / Moderationskriterien
Über Sprache sprechen - Sexismus in der Sprache
Wie kann ich auf Indymedia.ch publizieren / Allgemeines zu Medienaktivismus
Kontakt
Wiki
Mailingliste
Medienaktivismus
Gedanken zu Provos & Fakes
Links









 
www.indymedia.org

Projekte
print
radio
satellite tv
video

Afrika
ambazonia
canarias
estrecho / madiaq
kenya
nigeria
south africa

Kanada
london, ontario
maritimes
montreal
ontario
ottawa
quebec
thunder bay
vancouver
victoria
windsor

Ostasien
burma
jakarta
japan
korea
manila
qc
saint-petersburg

Europa
abruzzo
alacant
andorra
antwerpen
armenia
athens
österreich
barcelona
belarus
belgium
belgrade
bristol
brussels
bulgaria
kalabrien
croatia
cyprus
emilia-romagna
estrecho / madiaq
euskal herria
galiza
deutschland
grenoble
hungary
ireland
istanbul
italy
la plana
liege
liguria
lille
linksunten
lombardia
london
madrid
malta
marseille
nantes
napoli
netherlands
nice
northern england
norway
nottingham
oost-vlaanderen
paris/île-de-france
patras
piemonte
poland
portugal
roma
romania
russia
sardinien
schottland
sverige
switzerland
thorn
toscana
toulouse
ukraine
großbritannien
valencia

Lateinamerika
argentina
bolivia
chiapas
chile
chile sur
brasilien
sucre
colombia
ecuador
mexico
peru
puerto rico
qollasuyu
rosario
santiago
tijuana
uruguay
valparaiso
venezuela

Ozeanien
aotearoa
brisbane
burma
darwin
jakarta
manila
melbourne
perth
qc
sydney

Südasien
india
mumbai

Vereinigte Staaten
arizona
arkansas
asheville
atlanta
austin
austin
baltimore
big muddy
binghamton
boston
buffalo
charlottesville
chicago
cleveland
colorado
columbus
dc
hawaii
houston
hudson mohawk
kansas city
la
madison
maine
miami
michigan
milwaukee
minneapolis/st. paul
new hampshire
new jersey
new mexico
new orleans
north carolina
north texas
nyc
oklahoma
philadelphia
pittsburgh
portland
richmond
rochester
rogue valley
saint louis
san diego
san francisco
san francisco bay area
santa barbara
santa cruz, ca
sarasota
seattle
tampa bay
tennessee
united states
urbana-champaign
vermont
western mass
worcester

Westasien
armenia
beirut
israel
palestine

Themen
biotech

Intern
fbi/legal updates
mailing lists
process & imc docs
tech
volunteer
 
 :: etwas kleines auch aus chur ::
22-01-2005 23:42
AutorIn : oberst löli
heute nachmittag gabs noch eine gitterverschönerungsaktion in chur. da der kessel der letztwöchigen demo immer noch steht, dacht ich mir, verschönern wäre was. so zog ich aus mit meinen flugis, alle wef-absperrgitter (seit einer woche in chur installiert) zu verschönern. angefangen bei der kaserne, vorbei am kapo-hq, bis zum bahnhof chur hinauf zur altstadt war kein gitter sicher vor mir...
da ich die flugis nur in den maschendraht stopfte, ohne zu kleben oder anderweitig zu befestigen, sah ich mich auf dem 'legalen' pfad des widerstandes, doch hoppla, beim letzten gitter kam die stapo-chur (e.gartmann, m.müller, 16.15uhr maltesergasse). mit der drohung mich wegen wilden plakatierens zu verzeigen, ausser ich nehme alle flugis in der stadt wieder ab, versuchten sie mich einzuschüchtern. der tipp der beiden war, ich soll die flugis durch die apg aufhängen lassen.(da müsst ich erst einen kredit aufnehmen:D). da ich mich geweigert habe, meine meinung auf papier wieder einzusammeln, gabs erst eine kontrolle (säcke leeren, ausweis), nach getaner arbeit die nächste aufforderung, die zettel innerhalb 30min. wieder abzunehmen.
nun wart ich auf die busse, werd sie nicht bezahlen, gehe lieber 10 tage wegen flugis in den bau :D (demokratie/meinungsfreiheit!!), und hoffe die werbeprospekte welche 2 strassen weiter verteilt wurden und die poststrasse pflasterten, kostet die stadt gleichviel, wie sie für meine ach so bösen flugis zur reinigung aufwenden müssen....
und ich hoffe ich sitz mit dem chef der firma die die werbezettel zum wegwerfen verteilten liess, in der gleichen zelle....

merci noch an alle in chur welche freiwillig einen flugi von mir 'geerntet' haben, jeder weniger verringert meine busse ;)

hier noch der text auf dem flugi:

Ich bin gegen:
-firmen und länder welche andere länder in die steinzeit zurückbomben, um durch dessen gebiete erdölpipelines zu bauen, damit der klimawandel schneller kommt als uns lieb ist....
-chemiefirmen, welche gentechnisch veränderte pflanzen als die einzige alternative zu kunstdünger und pestizieden darstellen...
-multinationale konzerne welche in jahren der rekordumsätze zehntausende arbeiter auf die strasse stellen, und wenn ein chef scheisse baut, kriegt er ne abgangsentschädigung in millionenhöhe...
-firmen, denen der satz :"der aktionär ist könig" als oberstes gebot gilt...
-bündner welche meinen, diktatorisch anmutende polizeieinsätze seien mit rechtstaat und demokratie vereinbar...
darum steh ich hier....
mfg
oberst löli


kein aufruf zu gewalt, keine volxverhetzung!!, oder....???

soviel zu demokratie und freiheit in chur heute nachmittag:D...
solidarische grüsse aus der kälte nach bern und davos
und ein herzhaftes mfg



"gegen mord und sklaverei, das ist die parole der bündner" refrain eines alten romanischen liedes ;)

 :: 4 Inhaltliche Ergänzungen : > Ergänze diesen Artikel
  @ Oberst Löli
23.01.2005 00:12  
Meine Solidarität hast Du!


AutorIn: Familienvater
  Antragsdelikt?
23.01.2005 00:16  
Ist Plakis-an-die-Wände-pappen nicht ein Antragsdelikt? D.h. jemand Dritter muss Dich anzeigen bzw. die Bullen können das gar nicht selber?


AutorIn: Klebstoff
  du bist cool
23.01.2005 11:05  
und ich bin gegen einen sog. demokratischen staat, der seine 'untertanen' büsst, weil er die wahrheit nicht erträgt...


AutorIn: hey
  respect
25.01.2005 00:29  


AutorIn: mönch
> Übersetze diesen Artikel
> Artikel als PDF runterladen
> Diesen Artikel als e-Mail versenden
GNU Free Documentation License 1.2 Sämtlicher Inhalt auf Indymedia Deutschschweiz ist verfügbar unter der Creative Commons Attribution-ShareAlike 2.0 Germany.
Für sämtlichen Inhalt der jeweiligen Beiträge unter Indymedia Schweiz und Indymedia Deutschschweiz sind nur die jeweiligen AutorInnen verantwortlich!
Indymedia Schweiz läuft mit MIR 1.1
Use GNU!