Some videos of this first day... on the rock.

zoul 02.06.2007 21:47
Some videos of the 2'000 said black bloc...
please? how many are we ?

www.zoulstory.com/g8
Some videos of the 2'000 said black bloc...
please? how many are we ?

www.zoulstory.com/g8
Creative Commons-Lizenzvertrag Dieser Inhalt ist unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert.
Indymedia ist eine Veröffentlichungsplattform, auf der jede und jeder selbstverfasste Berichte publizieren kann. Eine Überprüfung der Inhalte und eine redaktionelle Bearbeitung der Beiträge finden nicht statt. Bei Anregungen und Fragen zu diesem Artikel wenden sie sich bitte direkt an die Verfasserin oder den Verfasser.
(Moderationskriterien von Indymedia Deutschland)

Ergänzungen

Wichtige Bilder

... 02.06.2007 - 22:36
Das Kind liegt schon im Brunnen. Die Gewalt war kontraproduktiv, am heutigen Tage. Wer angefangen hat, ist natürlich wie immer schwer zu sagen, aber die Spaltung hat erstmal funktioniert. Die ersten 3 Videos dokumentieren allerdings, dass der sog. schwarze Block sich tw. sehr friedlich gegen die Polizei gestellt hat. Das sind Situationen, da hätten sie den ganzen Zug totschlagen können (1.Video), aber sie haben sie nur langsam zurückgedrängt bzw. gar nicht beachtet.
Besonders eindeutig ist das Video 2915, da sieht man, dass die Polizei wieder ganz schön mutig mitten in die Kundgebung hineinläuft und ihr diesmal alle ausweichen. Davor wurde der Wawe ebenfalls friedlich zurückgedrängt. Also so unglaublich groß kann das Gewaltpotential nicht gewesen sein, wenn sie sich das trauen. Das ist eine Provokation und das versaut jede Kundgebung, wenn die da in Kampfmontur umherziehen. Da gibt´s keine Frage. Scheint ja schon so, als sei das Strategie gewesen, zu provozieren. Stellt sich natürlich auch die Frage, was dieser einsame Polizeibus da gemacht hat, wo der schwarze Block auf die Abschlusskundgebung stieß und warum er gerade hier in einem eher schwachen Versuch angegriffen wurde.
Auf der anderen Seite muss man sich auch nicht immer provozieren lassen und wenn, dann ist es eine absolute Scheißidee, das direkt am Rande der Abschlusskundgebung zu machen und immer wieder in die Menge abzutauchen. Damit versaut mans den anderen garantiert. Schicker ist es eh, danach zum Knast zu ziehen oder so, und da ist dann nur dabei, wer dabei sein will.

Gute und wichtige Bilder jedenfalls, danke dafür!

mirror

keep it up! 02.06.2007 - 22:56

Beiträge die keine inhaltliche Ergänzung darstellen

Verstecke die folgenden 2 Kommentare

@22:36

tagmata 02.06.2007 - 23:50
goil, endlich mal ein fundierter kommentar ;-)

s ist halt immer das gleiche spiel. irgendwer fängt an, nachher wills keiner gewesen sein, aber *welche* person nun genau angefangen hat ist auch so was von scheißunwichtig, weil sich bei so ner aktion militante und polizei ohnehin die ganze zeit gegenseitig belauern. es ist ein spielchen. kein nettes, aber es gibt fiesere. herrgott, selbst startbahn west war fieser.

"Das Kind liegt schon im Brunnen. Die Gewalt war kontraproduktiv, am heutigen Tage. "

yo, laß den kopf nicht hängen. ob das kind im brunnen liegt, ist noch lange nicht gegessen. heute wird in der flut von nachrichten untergehen, die in den näxten tagen kommen werden. von genua ist bei der masse ja auch nur carlo hängengeblieben, wenn überhaupt so viel konkretes.

newswire please!

indy 03.06.2007 - 00:28
auch wenns nur nen link ist.